Blogsuche:

Die Renten steigen 2011 um 1 Prozent

Abgelegt unter Politik by Redaktion am 09. November 2010

Steigen die Renten 2011?Im Jahr 2010 gab es für die Rentner keine Erhöhungen ihrer Bezüge und so haben viele die Befürchtung, dass es auch im nächsten Jahr eine weitere Nullrunde geben soll. Die Anzeichen verdichten sich jedoch, dass die Rentner 2011 mit einer Anhebung der Renten um 1 Prozent rechnen können.

Vielfach wird immer behauptet in unserem Geldsystem würden die Rentner am meisten leiden. Sie haben wenig Einfluss auf die Höhe ihrer Altersbezüge, wenn sie nicht privat vorgesorgt haben. Wer sich also voll und ganz auf seinen staatlichen Rentenanspruch verlassen muss, dem dürfte eine 1 Prozent Erhöhung gerade recht kommen.

Die Rentenversicherung konnte im letzten Jahr dank einer starken Wirtschaftslage zwei Milliarden Euro mehr einnehmen als noch 2008. Daher konnte man das Jahr mit einem kräftigen Plus abschließen.

„Bei aller Vorsicht kann man von einem Prozent Rentenanpassung ausgehen“, sagte Annelie Buntenbach, Bundesvorsitzende der Rentenversicherung und Vorstand im Deutschen Gewerkschaftsbund.

Im Juli 2011 könnte mit der Anpassung gerechnet werden. Da die aktuelle Wirtschaftslage gut aussieht und die Arbeitslosenzahlen ebenfalls niedrig sind, ist dies durchaus realistisch.

Via Abendblatt

 



Bitte JavaScript aktivieren!